Wissens Transfer Zentrum - West

 

Wissenstransferzentrum West

Das Wissenstransferzentrum West (WTZ West) hat sich zum Ziel gesetzt, durch gemeinsame Aktionen und Maßnahmen den Wissenstransfer nachhaltig zu intensivieren, professionalisieren, Verwertungspotentiale zu erschließen, die Kooperation mit der Wirtschaft aber auch der Gesellschaft im Ganzen zu vertiefen und zu erweitern, transdisziplinäre und innovative Ansätze zu verfolgen und mögliche Synergien zur Erreichung dieser Ziele zu nutzen.

Im Besonderen sollen Verwertungs- und Optimierungspotentiale im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnologien, der Physical Science sowie der Biomedical Sciences erarbeitet werden. In den Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften, der Entwicklung und Erschließung der Künste und Kunst werden vielfältige Strategien zu nachhaltigen Kooperationen, transdisziplinärem Arbeiten, Innovationsprozessen bis hin zu Maßnahmen in den Bereichen Entrepreneurship und zukunftsorientierte Urheberrechtsfragen umgesetzt.

 

Konsortialkoordinator:
Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Dr. Kurt Habitzel, Dr. David Lederbauer

Konsortialpartner:
Universitäten:
Leopold-Franzens-Universität Innsbruck
Medizinische Universität Innsbruck
Paris Lodron Universität Salzburg
Mozarteum Salzburg
Johannes Kepler Universität Linz
Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz

Assoziierte Partner:
Management Center Innsbruck
Center for Academic Spinn-Offs Tyrol GmbH

» Zur Website des WTZ West

 

Zurück zur Hauptseite